PC-Material und CR39 polarisierte Linse

- Jan 09, 2019-


PC-Polaroidlinsen:

Bei PC-Polaroidlinsen handelt es sich um eine revolutionäre Aufrüstung herkömmlicher polarisierender Objektive. Es beseitigt die sphärischen und astigmatischen Probleme, die durch die leichte Verformung der herkömmlichen TAC-Polarisationslinsen verursacht werden (die optische Leistung entspricht der Norm EN 1836 CLASS-1). Das Problem von polarisiertem Glaslicht ist relativ schwer und zerbrechlich (das spezifische Gewicht beträgt 1,21, was etwa 46% des Gewichts des Glases beträgt); gleichzeitig hat die PC-polarisierte Linse eine starke Schlagfestigkeit (die Festigkeit ist 60-mal so groß wie die des Glaspolarisators, 10-mal so groß wie die des Harzpolarisators); Zusätzlich sind PC-polarisierte Linsen meistens vom Spritzguss-Typ, und mit dem Präzisions-Spritzguss für die Spritzgussform von optischen Linsen können fast alle Spezifikationen herkömmlicher Linsen hergestellt werden, so dass die Einschränkungen des Designs gebrochen werden. (Weit verbreitet in Schlössern, Halbbildern und anderen Spezialtypen).

CR39-Polaroidlinsen:

Vorteile der Polaroid-Polarisationslinse CR39: geringes Gewicht, starke Schlagfestigkeit, gute Sicherheit, gute chemische Stabilität, gute Transparenz, ausgezeichnete Färbung, UV-Absorption und gute Formbarkeit. Nachteile: geringe Härte, leicht zu verkratzen, schlechte Wärmebeständigkeit, leicht zu verformen. Der Hauptnachteil der polarisierten CR39-Linsen von CR39 besteht darin, dass sie weniger abriebfest als Glas sind und eine Anti-Verschleißfilmbehandlung erfordern. Die Harzlinse kann die Krümmung der Linsenoberfläche durch Modenpressen verarbeiten, so dass sie zur Herstellung von asphärischen Linsen geeignet ist.