UV400

- Oct 18, 2018-


Der Grund, warum Sonnenbrillen ultraviolette Strahlen blockieren können, besteht darin, dass ein spezieller Beschichtungsfilm zu der Linse hinzugefügt wird, um ultraviolette Strahlen zu blockieren und zu absorbieren und auch einen Teil des sichtbaren Lichts zu blockieren, so dass die Durchlässigkeit der Linse reduziert wird. Daher haben hochwertige Sonnenbrillen eine starke Fähigkeit, ultraviolette Strahlen zu blockieren, und die Durchlässigkeit ist nicht sehr verringert, und der Beschichtungsfilm hat eine gewisse Härte und ist nicht leicht zu tragen.

Um zu unterscheiden, ob eine Sonnenbrille die Funktion hat, ultraviolette Strahlen zu verhindern, können Sie deutliche Zeichen wie "UV" und "UV400" auf den Etiketten oder Linsen einiger Produkte sehen. Der "UV-Index" ist auch der Effekt, UV-Strahlen herauszufiltern, was ein sehr wichtiges Kriterium beim Kauf von Sonnenbrillen ist. Licht mit einer Wellenlänge zwischen 286 nm und 400 nm wird als ultraviolettes Licht bezeichnet. Im Allgemeinen ist ein 100% iger UV-Index nicht möglich. Die meisten Sonnenbrillen haben einen UV-Index zwischen 96% und 98%.

Sonnenbrillen mit der Aufschrift "UV400" können eine Schutzstufe gegen mehr als 90% der UV-Strahlen erreichen, und die Gläser werden speziell verarbeitet, um UV-Strahlen mit einer Wellenlänge von weniger als 400 nm zu blockieren. Diejenigen, die Kontaktlinsen tragen, können eine Kontaktlinse mit UV-Schutz wählen, können 90% der UV-Strahlen herausfiltern und dann eine Sonnenbrille tragen, das Sicherheitsniveau ist sogar noch höher.