Welche Farbe der Linse von Sonnenbrillen sind nicht verkehrstauglich?

- Dec 04, 2018-


Braun Objektiv Sonnenbrillen

 

Braune Linsen können auch 100 % der UV-Strahlen blockiert, und die sanften Töne machen Menschen fühlen sich wohler, so dass die Augen nicht leicht zur Ermüdung sind. Da jedoch die Farbe von Braun mit dem Fenster und der Film überschneidet, eignet sich nicht für das fahren, und der Film des Autos UV-Strahlen blockiert hat, und dann trägt braune Linse Sonnenbrille, das ist nicht sehr effektiv.

 

Graue Linse Sonnenbrillen

 

Graue Linse kann nicht nur die meisten der ultravioletten Strahlen zu isolieren, sondern auch isolieren, eine Menge von Infrarotstrahlen, die gesagt werden kann, völlig isoliert werden. Es ändert nicht die ursprüngliche Farbe der Szene.

 

Jedoch können graue Linsen reduziert die Lichtdurchlässigkeit. Im Allgemeinen ist die Lichtdurchlässigkeit zwischen 8 % und 40 %. Nach dem nationalen Standard wird diese Art von Sonnenbrillen eine Sonnenblende genannt, gehört zu den dunklen Sonnenbrille. Jedoch werden die dunkle Sonnenbrille Reaktionszeit des Fahrers erhöhen. In der Regel erhöht dunkle Sonnenbrille Reaktionszeit des Fahrers von durchschnittlich 100Millisekunden.

 

Zum Beispiel, beim Fahren mit hoher Geschwindigkeit bei 120 km/h ist 33,3 m pro Sekunde. Wenn Sie die Reaktionszeit von 100 Millisekunden erhöhen, fahren 3,3 m mehr Sie bis Sie das Auto Bremsen, weil Sie nicht rechtzeitig zu reagieren.

 

Grüne Linsen Sonnenbrillen

 

Grün ist die optische drei Grundfarben, die zwei Grundfarben, blau und rot, als grün, wodurch deutliche chromatische Aberration herausfiltern können. Beim fahren, bewirkt das grüne Objektiv das rote Licht in der Ampel in ein schwarzes Licht verwandeln, die der Fahrer Urteil auswirkt.