Warum brauchen wir eine Sonnenbrille?

- Sep 18, 2018-


Ultraviolette Strahlen filtern

Die ultraviolette (UV) -Strahlung der Sonne verursacht menschliche Katarakte, Pterygium, Lidhautkrebs und elektrooptische Ophthalmie (auch bekannt als Schneeblindheit, die Hornhautschädigung ist). Der Hut mit breiter Krempe kann nur 50% der ultravioletten Strahlen blockieren, die das Auge erreichen, also müssen Sie auch eine Sonnenbrille tragen.

Filter blaues Licht

Langfristige Exposition gegenüber ultraviolettem Licht und kurzwelligem blauem Licht ist ein Risikofaktor für altersbedingte altersbedingte Makuladegeneration (AMD). (Altersbedingte Makuladegeneration, europäische Prävalenzrate 12,3%, asiatische Prävalenzrate 7,4%, Wan Ling Wong, Lancet Global Health, 2014)

Komfortable visuelle Erfahrung

Helle und grelle Sonne kann die Augen unangenehm machen und die Klarheit des Objekts beeinträchtigen, und die Menschen werden blinzeln und weinen.

Verbessere dunkle Anpassung

Nach 2-3 Stunden bei hellem Sonnenlicht wird die Anpassungsfähigkeit der Menschen an die Innenbeleuchtung und die Nachtruhe reduziert, was das Nachtfahren gefährlicher macht.