Tägliche Wartung von Sonnenbrillen

- Jan 16, 2019-


Die Pflege von Sonnenbrillen ist in etwa die gleiche wie bei einer Brille. Wenn das Objektiv Flecken, Fett oder Fingerabdrücke aufweist, verwenden Sie ein weiches Baumwolltuch oder spezielles Linsenpapier im Spezialzubehör, um Staub oder Schmutz vom Objektiv zu entfernen. Nach dem Abwischen sollte es auch mit einem Linsenreiniger gereinigt werden. Verwenden Sie niemals Nägel, um Flecken auf der Linse zu entfernen. Wenn sich auf der Linse Sand befindet, spülen Sie sie mit Wasser aus und trocknen Sie sie mit einem speziellen Tuch oder Papier. Konzentrieren Sie sich auf den Spiegel, denn die Kratzer des Spiegels wirken sich nicht nur auf das Erscheinungsbild aus, sondern auch auf Komfort und Sicht. Stellen Sie die Brille niemals in eine sehr kalte oder zu heiße Umgebung, da der Rahmen deformiert wird. Freunde, die fahren, sollten keine Brille auf die Heckscheibe und den Rand der Windschutzscheibe setzen, es ist leicht zu brechen.

Viele Leute mögen es, Sonnenbrillen auf den Kopf zu setzen, aber es ist leicht, die Haken zu ziehen. Vorsicht ist geboten, wenn die Brille nicht getragen wird und die Brille beim Einlegen und der Spiegel nach oben geklappt werden sollte. Um Ärger zu vermeiden, legen viele Leute eine Brille, die nicht in das Brillenetui gesteckt ist, in die Tasche oder Tasche, so dass die Sonnenbrillenlinse leicht an den Kanten des Schlüssels oder des Kamms zerkratzt werden kann, sodass dies nicht möglich ist leicht genommen werden. Insbesondere bei heißem Wetter können, wenn die Sonnenbrille in das Armaturenbrett des Autos geworfen wird, die Sonnenbrille durch Hitze deformiert werden, insbesondere sind die Sonnenbrillen des Acetatrahmens nahezu nicht hitzebeständig. Außerdem müssen kosmetische Produkte wie Kosmetika, die den Rahmen leicht verfärben oder verformen, rechtzeitig mit einem Brillenputztuch gereinigt werden.