Wie RCEP die Brillenindustrie beeinflusst

- Nov 19, 2020-

Was'S RCEP

RcepBedeutetRegionale umfassende Wirtschaftspartnerschaft. Initiiert von den zehn Asean-Ländern,

China, Japan, Südkorea, Australien, Neuseeland und Indien sind eingeladen, dem Freihandelsabkommen "10+6" beizutreten, das darauf abzielt, einen 16-Nationen-Binnenmarkt durch den Abbau von Zoll- und nichttarifären Handelshemmnissen zu schaffen. Indien wird 2019 aus dem Abkommen ausscheiden und hat derzeit 15 Mitglieder.

f19568541fbfc857e1ac4ca81a85961 

Am 15. November wurde das RCEP, das größte Freihandelsabkommen der Welt, offiziell per Videonetzwerk unterzeichnet. Das RCEP-Abkommen besteht aus den Präambeln, 20 Kapiteln (hauptsächlich einschließlich Warenhandel, Ursprungsregeln, Handelsbehelfe, Handel mit Dienstleistungen, Investitionen, e-Commerce, öffentliches Beschaffungswesen usw.) und dem Warenhandel, dem Handel mit Dienstleistungen, Investitionen und der temporären Mobilunternehmensform für natürliche Personen. Um die Liberalisierung des Warenverkehrs innerhalb der Region zu beschleunigen, ist die Senkung der Zölle ein Konsens zwischen den Mitgliedstaaten.

Verfahren bei der Zoll- und Handelserleichterung, RCEP vereinfachen Zollabfertigungsverfahren, Annahme von Vorabentscheidungen, kam in der Vorbehandlung, unter Einsatz von Informationstechnologie, um wirksame Verwaltungsmittel der Zollverfahren zu fördern, wenn möglich, fracht, verderbliche Waren usw. auszudrücken. Um die Freigabe zu streben, nachdem die Waren in 6 Stunden angekommen sind, fördert die Entwicklung von Express und andere neue grenzüberschreitende Logistik, fördert die Obst und Gemüse, Fleisch, Eier, Milchprodukte und andere Rohprodukte der schnellen Zollabfertigung und Handel Wachstum. Das Gesamtniveau übertrifft das des WTO-Übereinkommens über Handelserleichterungen.

Darüber hinaus beruht die Zollsenkung unter den RCEP-Mitgliedern mit der Unterzeichnung dieses RCEP-Abkommens hauptsächlich auf der Verpflichtung, innerhalb von zehn Jahren sofort auf Null- und Nulltarif zu reduzieren. Die Senkung und Befreiung von Zöllen hat der Außenhandelsindustrie Vitalität gebracht, und die Situation in der Schifffahrtslogistik wird auch neue Variablen einleiten.

Für den Außenhandel und den grenzüberschreitenden elektronischen Geschäftsverkehr sind Händler, die in der Ein- undGläser, die Senkung des Tarifs reduziert nicht nur die Kosten für Produkte und entspannt den Gewinnraum der Produkte weiter, sondern verbessert auch die Wirksamkeit der Zollabfertigungs- und Steuererklärungsmaßnahmen und senkt die Transportkosten. Internationale Think Tanks gehen davon aus, dass das RCEP das Exportwachstum der Mitgliedstaaten 2025 voraussichtlich um 10,4 % über dem Basiswert ankurbeln wird.