Wie kann man qualitätsgesicherte Sonnenbrillen kaufen?

- Sep 20, 2018-


- Grundlegende Anforderungen für Sonnenbrillen

Block 99-100% UVA und UVB;

Filtrieren 75-90% des sichtbaren Lichts;

Absorbiert UV-Licht, ohne Verzerrung und Verzerrung zu verursachen

- Lassen Sie sich nicht von gefälschten UV-Filtern täuschen

(100% UV-Absorption auf der Linse oder UV400). Um sicherzustellen, dass diese Etiketten wahr sind, ist es am besten, eine Sonnenbrille in einem Geschäft zu kaufen, die die UV-Filterleistung des Objektivs erkennen oder es von regulären Kanälen kaufen kann.

- Die Farbe der Linse ist einheitlich und ein bestimmter Bereich wird nicht abgedunkelt

Wenn es sich um eine Verlaufslinse handelt, sollte die Linsenfarbe von oben nach unten allmählich heller werden. Die während der Fahrt getragenen Sonnenbrillen sollten grau (grau, rauchig, grau-grün) sein, damit sie die Farbe der Ampeln nicht beeinträchtigen.

- Stellen Sie sicher, dass das Objektiv keine Verzerrung erzeugt

Halten Sie die Sonnenbrille, strecken Sie Ihre Arme und schauen Sie den rechten Winkel oder die gerade Linie (wie den Türrahmen, das Fenster) durch die Linse. Bewegen Sie den Rahmen langsam nach oben und unten, wenn Verzerrungen, Verzerrungen oder Biegungen auftreten. Dies weist darauf hin, dass das Objekt verzerrt ist, das Objektiv optische Fehler aufweist und nicht qualifiziert ist.

- Stellen Sie sicher, dass die Linse genug sichtbares Licht blockiert

Probiere den Spiegel aus. Wenn Sie Ihre Augen durch die Linse sehen können, ist die Farbe der Sonnenbrille nicht dunkel genug. Hinweis: Diese Methode gilt nicht für farbändernde Objektive.

- Das Gewicht der Sonnenbrille ist gleichmäßig auf Nase und Ohren verteilt.

Passen Sie die Krümmung des Rahmens und die Position des Nasenpolsters sorgfältig an. Der Rahmen schneidet den Nasenrücken nicht und schleift die Ohren nicht. Beim Tragen berühren die Wimpern den Rahmen nicht.