Metallgläser Polieren Wissen

- Nov 23, 2020-

Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Produktion und Wissenschaft und Technologie gibt es viele Arten von Metallpolierverfahren. Nach den verschiedenen Polierprinzipien gibt es hauptsächlich mechanisches Polieren, chemisches Polieren, elektrochemisches Polieren, chemisches mechanisches Polieren und so weiter. Derzeit wird traditionelles mechanisches Polieren in Bekleidungsherstellern häufig eingesetzt.

Mechanisches Polieren in der Spezialpoliermaschine, durch sehr feines Polieren von Pulver und Schleiffläche zwischen dem relativen Schleifen und Walzen erzeugt, um Verschleißspuren zu beseitigen, unterteilt in grobes Polieren,MittelPolieren und Feinpolieren.

(1) Grobpolieren

Grobpolieren ist das Schleifen, Polieren oder Schleifen der Oberfläche des Rahmens mit einem harten Rad, so wird es auch Schleifen oder Polieren genannt. Es wird hauptsächlich verwendet, um Grat, Kratzer, Stickmarke, Oxidhaut,Sandloch, Blase, Schweißperle, Schweißschlacke und alle Arten von offensichtlichen Defekten auf der Oberfläche des Rahmens, um die Oberflächenglätte zu verbessern und die Oberflächenrauheit zu reduzieren.

Die Spiegeloberfläche nach grobem Polieren kann nur das Niveau oder den glatten Grad erreichen, und kann nicht glatte Oberfläche erhalten, so müssen noch poliert und verfeinert poliert werden.

(2) Mittleres Polieren

Mittelpolieren ist die Weiterverarbeitung der grobpolierten Oberfläche des Rahmens mit einer größeren Härte und einer kleineren Größe des Polierrades, um die Kratzer zu entfernen, die durch das grobe Polieren hinterlassen werden, und eine glatte und mäßig polierte Oberfläche zu erhalten. Der Polierprozess entfällt bei der Produktion vieler Brillenunternehmen.

(3) Feinpolieren

Feinpolieren ist die Verwendung eines feinen Polierrad (Tuchrad) Verarbeitung, weiter reduzieren die Oberflächenrauheit, um den Zweck der mikroskopischen Nivellierung zu erreichen, so dass die Metalloberfläche Nivellierung hell, um eine sehr helle Oberfläche zu erhalten, um die Anforderungen der Galvanik zu erfüllen.


Beim mechanischen Polieren dreht sich das Polierrad mit hoher Geschwindigkeit, und die Reibung zwischen der Oberfläche des Metallspiegelrahmens und dem Polierrad erzeugt eine hohe Temperatur, die die Oberflächenplastizität des Metallspiegelrahmens verbessert. Unter Anwendung der Polierkraft tritt eine plastische Verformung auf der Oberfläche des Metallspiegelrahmens auf. Das konvexe Teil wird gepresst und geflossen, und das konkave Teil wird eingefüllt, was die feine unebene Oberfläche weiter verbessert. Während des Poliervorgangs reagiert das Aufhellungsmittel mit dem polierten Metall, um die Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen. Mechanisches Polieren ist im Wesentlichen die Entfernung der Oxidschicht des Metalls, so dass die Menge der Ausdünnung klein ist.


Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:Brillen Wissen - Scharnier