Was ist der Unterschied zwischen einem 12-Grad-Präzisionsobjektiv und einem herkömmlichen 25-Grad-Objektiv?

- Oct 30, 2019-


blue light filter glasses

Personalisierte Anpassungen sind zu einer Gewohnheit von Lebensqualität und High-End-Menschen geworden. Privat zugeschnittene Produkte können nicht nur die größte Erfahrung mit den Produkten machen, sondern auch uns selbst helfen. Wir haben Produkte optimiert und innoviert, wobei wir uns auf die Optometrie konzentriert haben. Optiker haben bereits vor einigen Jahren begonnen, mit der Tianrun Company zusammenzuarbeiten, die sich auf kundenspezifische Objektive in der Branche konzentriert.


Wenn wir Optometrie haben, wird es ein solches Gefühl geben. Wenn der Optiker den Test nach dem Messen des Abschlusses durchführt, ist es mir etwas unangenehm, und ich gebe dem Optiker eine Rückmeldung. Der Optiker gibt Ihnen eine Reduzierung des Grades. Ich fand, dass es nicht klar war. Dies ist eine Änderung von 25 Grad. Nach der Erhöhung wird die Überkorrektur reduziert. Nach der aktuellen Branchensituation kann nur das Objektiv gewählt werden, um einen relativ komfortablen Kompromiss zu machen, allerdings mit 12 Grad. Mit der Objektivoptimierung können Sie einen Zwischenwert zwischen 25 und 50 Grad einstellen, um eine klare Sicht auf das Motiv und ein inakzeptables Auge zu erzielen.


± 25 Grad Die meisten menschlichen Augen können sich im Grunde anpassen, aber es wird ungeeignete Situationen geben, wie z. B. Menschen mit extrem empfindlichen Augen, Menschen mit abnormaler Optometrie und das Streben nach hochwertigen visuellen Personen wie Designern, Malern, Finanzbuchhaltern usw.